* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt




* mehr
     Das Kabinett des Dr. Pegasus
     Eine lohnenswerte Attitüde
     Der Schatten
     Ein Spaziergang
     Kabale und Liebe
     Eine
     Maître du penetration.
     Flugschau 2008
     Waldläufer
     Ein Quantum Glück.
     der Meister
     Spurlos
     Zwielicht
     Gipfelsturm.
     Thermometer der Balance
     Gladiator
     Einsamkeit der Sch(N)üchternen
     Lasse reden
     Der Spätzlesexpress
     Bahnhof
     Die einzig wahre Liebe.
     Can´t stop
     Unzertrennlich.
     Junge
     Herbys verpackte Liedesgeschichte
     Klamauk
     Süße Versuchung
     Sinn? Im Moment nicht verfügbar
     Schiffbruch
     Gehinrtod.
     Ode an die Anekdote
     Der etwas andere Verein
     2007- "Verschoben"
     Kot(é) d´Azur
     Zahnärzte
     ABI 07-Ein Erlebnisbericht
     Red Hot Chili Peppers
     Herbert Grönemeyer
     Unerfüllte Träume

* Freunde
    jennysolo
    gummibaernbande
    frustrierterelch
    superbenny
    halimasch
    - mehr Freunde


Webnews







Ausgebremst

Heute schon geschluckt?
Es taut wieder auf das Eis. Und das Herz gleich mit.

Die Kunde macht die Runde. Von einer schwierigen Entbindung soll man sprechen, nachwehen und jede Menge zuviel Flüssigkeit. Überflüssig ist es,und das zeigt im Kern die Richtigkeit der schweren Geburt.
Wir prallen aufeinander in unserer schönsten Zeit,wir lieben und leben wie es unsrer gebührt und nur selten treten leise schatten an mich, die mir raten den weg nicht zu verleugnen,den ich gegangen.
Man muss Entscheidungen treffen,sich durchschlagen so es die Xanthype will. Doch je größer die Messer, die mich treffen desto leichter fällt es den Gnadenstoß zu konservieren.

Nun, da wir hier nun stehen, am Wendepunkt, wird die Kurve nach oben zeigen. Weil das Leben mehr ist als Hof und Spiegel. Weil es besser ist, manchmal allein zu sein als in Zwietracht vereint.

Auf eine feucht-fetzige Fasnet, rauschende Feiern und die innerere Erlösung freut sich der Tastaturschänder, der eure Augen beschäftigt und euren Verstand verwirrt.

Die Bremsklötze sind entfernt und wir schlittern von neuem ins Abenteuer. Perhaps.

4.2.10 13:30
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung