* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt




* mehr
     Das Kabinett des Dr. Pegasus
     Eine lohnenswerte Attitüde
     Der Schatten
     Ein Spaziergang
     Kabale und Liebe
     Eine
     Maître du penetration.
     Flugschau 2008
     Waldläufer
     Ein Quantum Glück.
     der Meister
     Spurlos
     Zwielicht
     Gipfelsturm.
     Thermometer der Balance
     Gladiator
     Einsamkeit der Sch(N)üchternen
     Lasse reden
     Der Spätzlesexpress
     Bahnhof
     Die einzig wahre Liebe.
     Can´t stop
     Unzertrennlich.
     Junge
     Herbys verpackte Liedesgeschichte
     Klamauk
     Süße Versuchung
     Sinn? Im Moment nicht verfügbar
     Schiffbruch
     Gehinrtod.
     Ode an die Anekdote
     Der etwas andere Verein
     2007- "Verschoben"
     Kot(é) d´Azur
     Zahnärzte
     ABI 07-Ein Erlebnisbericht
     Red Hot Chili Peppers
     Herbert Grönemeyer
     Unerfüllte Träume

* Freunde
    jennysolo
    gummibaernbande
    frustrierterelch
    superbenny
    halimasch
    - mehr Freunde


Webnews







Der Schiffer schafft es nicht mehr. Sein Boot geht unter im Strudel des Lebens. Der Schiffer schafft es nicht mehr. So hart gestählt sein Körper und sein Geist, nur mit dem einen Ziel. Der Orange die Farbe zu verpassen die sie verdient. So wenig hat er gesehen von der Welt, doch das was er gesehen hat,reicht ihm. Sein Mast bricht, schreiend stürzt sein zuckender Leib in das schwarze Loch.

Funkelnd stehen die Sterne,doch der Schiffer schafft es nicht mehr

 Die Schriftgröße lässt keine Rückschlüsse auf das Fahrverhalten in Italien zu. Und dennoch denken alle,das alles gut wird. Auch wenn Engel Halleluja singen, singt der Teufel nicht automatisch Carpe Diem. Tückisch verwoben das Schicksal des Verdammten. Ausgestoßen von sich selbst fühlt er den Wind der Veränderung,der ihn umbläst. Sabrina ist ein schöner Name, dennoch können Italiener Auto fahren. Die Pizza schmeckt auch kalt, doch ein Herz das kalt ist,mag keine Pizza.

Ein letzter Spaß bleibt ihm verwährt,weil seine Freundesfreundin die Überlebensmittel vergisst. Also schifft er. Wenn Schiffer auf Schiffen schiffen,schifft dann ein Schiff den schiffenden Schiffer zum Tod?

Jahrelang hat der Schiffer existiert ohne Sinn. Seine Bestimmung liegt im Ton. Der Ton,der im jeden Freitag mehr und mehr genommen wird. Musik ist sein Leben.

Und Irland ist die schönste Insel. Es ist eine irische Geschichte. Denn der Schiffer ist Ire und das sind die einzigsten Menschen die unzugänglich für Psycholanalyse sind. Herbe Zeiten für Sigmund.

Der Schiffer schafft es nicht. Unerbittlich reißt ihn die Liebe auf den Grund. Den Grund seines Lebens,der nicht auf einer Ponyfarm liegt. 

Wo ist die Nixe die ihn auffängt und ihm den Grund gibt,die Banane zu formen?

Wo bin ich? 




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung