* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt




* mehr
     Das Kabinett des Dr. Pegasus
     Eine lohnenswerte Attitüde
     Der Schatten
     Ein Spaziergang
     Kabale und Liebe
     Eine
     Maître du penetration.
     Flugschau 2008
     Waldläufer
     Ein Quantum Glück.
     der Meister
     Spurlos
     Zwielicht
     Gipfelsturm.
     Thermometer der Balance
     Gladiator
     Einsamkeit der Sch(N)üchternen
     Lasse reden
     Der Spätzlesexpress
     Bahnhof
     Die einzig wahre Liebe.
     Can´t stop
     Unzertrennlich.
     Junge
     Herbys verpackte Liedesgeschichte
     Klamauk
     Süße Versuchung
     Sinn? Im Moment nicht verfügbar
     Schiffbruch
     Gehinrtod.
     Ode an die Anekdote
     Der etwas andere Verein
     2007- "Verschoben"
     Kot(é) d´Azur
     Zahnärzte
     ABI 07-Ein Erlebnisbericht
     Red Hot Chili Peppers
     Herbert Grönemeyer
     Unerfüllte Träume

* Freunde
    jennysolo
    gummibaernbande
    frustrierterelch
    superbenny
    halimasch
    - mehr Freunde


Webnews







Yes I can! (April)

Sich aufblasen kann jeder. Rumschreien und leere Versprechungen und Ankündigungen machen ist einfach (die Politik machts vor). Aber wirklich auch was dahinter zu haben, das Ass im Ärmel nicht nur anzukündigen, sondern die guten Karten davor ausspielen- das ist eine Kunst für sich, deren Herausforderung ich bereit bin anzunehmen.

Und es wird eine große Herausforderung. Betrachtet man es im Rückspiegel wurden schon mehrere Etappen auf dem hehren Ziel der Selbstoffenbarung absolviert. Der permeable Dreischritt (Leitung,Kooperation und Fortschritt) im Initiativplan 2009 führt hin zu neuer Stärke - worauf man sich durchaus freuen darf.

 Das so etwas angesichts eines straffen und abhängigen Bindeglieds nicht immer leicht ist, muss wohl in Kauf genommen werden - nur wer wagt,kann auch verlieren. Diese Gabe zu besitzen macht einen letztlich nur noch stärker. Und wer sich an kleinen Dingen reibt der ist einfach nicht gewachsen für das Große - dort gibt es noch Nachholbedarf.

Erstaunlich was der Frühling und die wiederkehrende Sonne so alles bewirken kann. Sie ist das Symbol dafür das Schein und Wirklichkeit nicht länger getrennt sein müssen.

 The stage is mine!

6.4.09 14:57


Werbung


s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung