* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt




* mehr
     Das Kabinett des Dr. Pegasus
     Eine lohnenswerte Attitüde
     Der Schatten
     Ein Spaziergang
     Kabale und Liebe
     Eine
     Maître du penetration.
     Flugschau 2008
     Waldläufer
     Ein Quantum Glück.
     der Meister
     Spurlos
     Zwielicht
     Gipfelsturm.
     Thermometer der Balance
     Gladiator
     Einsamkeit der Sch(N)üchternen
     Lasse reden
     Der Spätzlesexpress
     Bahnhof
     Die einzig wahre Liebe.
     Can´t stop
     Unzertrennlich.
     Junge
     Herbys verpackte Liedesgeschichte
     Klamauk
     Süße Versuchung
     Sinn? Im Moment nicht verfügbar
     Schiffbruch
     Gehinrtod.
     Ode an die Anekdote
     Der etwas andere Verein
     2007- "Verschoben"
     Kot(é) d´Azur
     Zahnärzte
     ABI 07-Ein Erlebnisbericht
     Red Hot Chili Peppers
     Herbert Grönemeyer
     Unerfüllte Träume

* Freunde
    jennysolo
    gummibaernbande
    frustrierterelch
    superbenny
    halimasch
    - mehr Freunde


Webnews







Ablösung

Beinahe unmöglich erscheint dieser Wandel. Er hat sích nicht abgezeichnet. Wenn früher viele Töne den Raum erfüllten, so entstammten diese meist von einer Band. Amerikanisch- funkisch angehauchte Töne mit einer herausragenden Gitarrenmelodie und markanter Stimme, treibenden Rhythmen und dem alles erfüllenden Gefühl des einzig Wahren. Richtig scharf gings her.

Heute ist das anders. Nun ertönen Riffs aus der Punkrichtung, mit schnellen Beats und der harten Linie gegen die vermeintliche Weltmacht. Keine Grünschnäbel sondern Männer mit Meinung und Stil. Das ist der Trend der Zeit. Unabdingbare Feinderkennung und viele Waffen anstatt der Verstädterung oder der zufälligen Begegnung.

Warum diese Beschreibungen der beiden Bands?
Leider trifft dies nicht nur auf die akkustische Welt zu.

Pferde anstatt Bären. Ist das die neue Losung?

2.8.09 23:58


Werbung


s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung